+++ Aktuelles +++

KleinMontMartre in Xanten

Theaterfahrten 2017/18

Qualitätssiegel für die TIX

Kostenloses WLAN in historischen Fewos

Für Familien und Gruppen: Ausflug mit Bollerwagen inkl. Führung

360° Rundgang durch besondere Unterkünfte

Free W-LAN

Museums-Pass

Anreise und Nahverkehr


NordWestBahn

Der Niederrheiner RB 31: Pendelverkehr zwischen Duisburg Hbf und Xanten Bf

www.nordwestbahn.de

Informationen zur Barrierefreiheit


Zugpersonal ist beim Ein- und Ausstieg behilflich, mobile Rampe vorhanden
Anmeldung bis 17.00 Uhr des Vortages unter Telefon: +49 (0) 1806 - 600 161 (20 ct/Anruf dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder früher per E-Mail: dialog@nordwestbahn.de möglich, da nicht alle Fahrten durch das Service-Personal begleitet werden.



MeinFernbus Flixbus


Europäisches Fernbusnetz mit Haltestelle am Bahnhof Xanten

www.flixbus.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Beförderung von behinderten/mobil eingeschränkten Personen, die nicht auf Hilfe angewiesen sind oder mit Begleitperson. (In Einzelfällen keine Mitnahme)
Unentgeltliche Mitnahme von Faltrollstühlen, Gehhilfen und Begleithunden bei vorheriger Anmeldung, 36 Stunden vor Abfahrt, Telefon: +49 (0) 180/5 15 99 15 (0,14 €/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max 0,42 €/Min.)



NIAG/Stadtlinien (SL)


Busse, die in Xanten und Umgebung eingesetzt sind

www.niag-online.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Weitestgehend mit Niederflurtechnik und Klapprampen ausgestattet



Bürgerbus Alpen-Xanten

Alpen – Xanten Krankenhaus – und zurück · 

www.alpen.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Mitnahme von 1 bis 2 Rollstuhlfahrern pro Fahrt möglich



Bürgerbus Sonsbeck-Xanten


Veen – Sonsbeck – Labbeck – Xanten – Krankenhaus – und zurück

www.buergerbus-sonsbeck.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Fahrgäste im Rollstuhl können momentan leider nicht mitgenommen werden.



Taxibusse


Der Taxibus ist ein Taxi, das auf bestimmten Linien bei Bedarf nach Fahrplan wie ein Linienbus verkehrt. Die Fahrt muss spätestens 30 Minuten vor Abfahrt telefonisch bestellt werden, Gruppen ab fünf Personen mindestens zwei Werktage vorher.

www.vrr.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Nicht alle Taxibusse können einen Rollstuhl transportieren. Erkundigen Sie sich bitte vorab unter Telefon +49 (0) 28 41 - 8 82 24 44



Öffentliche Behindertenparkplätze


Standorte
 

P2 Fildersteg Nord, 1 Platz

P3 mit Parkscheibe, Gasthausstr., 1 Platz

P4 mit Parkscheibe, Bahnhofstr., 1 Platz

P13 mit Parkscheibe vor dem Rathaus. 2 Plätze

P14 mit Parkscheibe, Niederstr. / Hochstr.: 1 Platz

P16 mit Parkautomat, Hochstr. 1Platz

P18 mit Parkautomat, Kleiner Markt, 2 Plätze

P19 mit Parkscheibe, Niederstr., 1 Platz

P 20 Amtsgericht, 1 Platz

P 21 P+R Bahnhof, 4 Plätze

Parkplatz Am Rheintor, 3 Plätze



[Druckansicht] [Zum Anfang]