+++ Aktuelles +++

Schienenersatzverkehr am 23.+24..9. - keine Fahrradmitnahme

Theaterfahrten 2017/18

Qualitätssiegel für die TIX

Kostenloses WLAN in historischen Fewos

Für Familien und Gruppen: Ausflug mit Bollerwagen inkl. Führung

360° Rundgang durch besondere Unterkünfte

Free W-LAN

Museums-Pass

Xantener Silvesterkonzert 2017
 

Das Programm an Silvester im Dom St. Viktor
 

Carl Philipp Emanuel Bach:
Neue Litanei - Die Menschenliebe Jesu - Bitten

Wolfgang Amadeus Mozart:
Veseperae Solennes de Dominica

Jan Dismas Zelenka:
Te deum


Mitwirkende
 

Musikalische Gesamtleitung: Lucius Rühl

Dorothee Mields, Sopran
Elisabeth Popien, Alt
Andreas Post, Tenor
Harald Martini, Bass

Kammerchor Westfalen
Barockensemble Durante, Leitung: Ulla Bundies


Das Konzert und Tickets

Beginn  19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

Tickets zu 48,00 € und 25,00 € (eingeschränkte Sicht) erhalten Sie ab Mai in der Tourist Information Xanten, Kurfürstenstr. 9, telefonisch unter 02801-772-200 und online.
 

Der künstlerische Leiter des Xantener Silvesterkonzerts


Der künstlerische Leiter Lucius Rühl studierte an der Folkwang Musikhochschule in Essen Kirchenmusik, anschließend in Detmold die Fächer Tonmeister und Klavier. Lucius Rühl ist sowohl als Sänger, Cembalist, Dirigent und Liedbegleiter international tätig. 


Kritik: Silvesterkonzert 2016
 

Über das Silvesterkonzert 2016 schrieb die lokale Presse:

Formvollendet war das aus etwa 25 Musikern bestehende Orchester. Es brillierte in der dezenten Begleitung des Gesanges der Vokalsolisten und des Chores mit einzelnen Instrumenten genau so wie mit dem mächtigen Einsatz aller Instrumente. Die Messe bot in einigen Sequenzen diesen Genuss, wunderbar verstärkt durch Tempiwechsel, ohne dabei die Harmonie zum Gesang aufzugeben. Ein ausgewogenes Verhältnis männlicher und weiblicher Stimmen charakterisierte die Chorgemeinschaft - professionell, aber auch mit Gefühl und Hingabe überzeugend. Seine Stärke lag im Wechselgesang, der in allen Teilen der Messe dominierte und eine enorme Herausforderung für jeden Einzelnen bedeutete - mal zärtlich zurückhaltend, mal mit einem kräftigen Ausdruck.

Die herausragende musikalische Leistung wurde gekrönt durch die Solisten Dorothee Mields, David Cordier, Andreas Post und und Andreas Pruys.


Den vollständigen Artikel finden Sie auf der Seite der Rheinischen Post


Für unsere Spanisch sprechenden Leser: ein Artikel über das Silvesterkonzert 2016 auf www.mundoclasico.com


Veranstalter: Tourist Information (TIX) für die Stadt Xanten

  • Dom St. Viktor
  • Lucius Rühl

Lucius Rühl

  • Dorothee Mields

Dorothee Mields