+++ Aktuelles +++

360° Rundgang durch besondere Unterkünfte

Museums-Pass

Theaterfahrten in der neuen Spielzeit

Free W-LAN

  • 1karthaus scaled

Ein Kind mit Namen Xanten


Xanten Verlé wurde am 17. Juni 2009 in Aalst geboren.

Im Frühjahr 2007 sah sich das werdende Elternpaar Wendy Verlé und Jouri Bauche aus Belgien einen Fernsehbericht über Siegfried von Xanten an.

Der Name der Stadt gefiel den beiden sehr gut, und sie entschlossen sich sofort, ihr Kind Xanten zu nennen, falls es ein Junge würde.

Noch kurz vor der Geburt hatte das Paar Xanten besucht und sich durch das positive Stadtbild in seiner Namenswahl bestätigt gefühlt.

Der Bürgermeister und die Tourist Information Xanten ließen es sich nicht nehmen, Xanten mit seinen Eltern einzuladen. Am Sonntag, den 19. August reiste die kleine Familie an. Sie übernachtetete in einem der Ferienapartments im Klever Tor.

Der kleine Xanten hat bei diesem Besuch, natürlich mit behutsamer Hilfestellung, seinen Fußabdruck für die Fußstapfenroute, die durch die Altstadt führt, hinterlassen.

Bürgermeister Christian Strunk war es eine Ehre, die Familie Verlé-Bauche im Xantener Rathaus zu empfangen.

  • Fußabdruck vom Kind mit dem Namen Xanten


[Druckansicht] [Zum Anfang]