Inhalt

Die Messesaison der TIX hat begonnen

Veröffentlicht am 09.01.2020

Bereits am 3. Januar hat die mobile Saison für die Tourist Information Xanten begonnen. TIX-Geschäftsführerin Sabine van der List und ihre Mitarbeiterinnen Ann-Sophie Wulf und Hannah Keuchel machten Werbung für Xanten auf der ersten Freizeit- und Reisemesse im Centro Oberhausen.

Sabine van der List zeigt sich begeistert. Die Besucher waren trotz des Einkaufstrubels sehr interessiert an touristischen Angeboten in Xanten. Besonders gefragt waren Informationen über Rad- und Wanderrouten sowie Veranstaltungen. Fast rund um die Uhr lief der Xanten-Kurzfilm auf Großleinwänden. „Eine tolle Werbung“, freut sich van der List.

Am 25. und 26.1. geht es weiter auf der Messe „Reise & Freizeit“ am Flughafen Münster / Osnabrück. Die Messe bietet bei freiem Eintritt Inspirationen zu den Themen Reise, Freizeit, Unterhaltung und Erholung. Familien können sich auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen.

Am Wochenende darauf folgt die 16. Messe für Tourismus und Freizeit im Kalkarer Wunderland. Die Xantener teilen sich den Messestand mit den touristischen Akteuren der Kommunen im Kreis Wesel.  

Die größte touristische Messe in NRW findet vom 26. Februar bis zum 1. März mit der Reise & Camping in Essen statt. Zusammen mit der parallel stattfindenden Messe Fahrrad Essen ist diese Ausstellung eine wichtige Plattform für die Touristiker vom Niederrhein.

Im Verlauf des Jahres stehen weitere Aktivitäten auf dem Programm, wie die einwöchige Präsenz auf der Kamp-Lintforter LAGA und die Teilnahme am NRW-Tag in Köln und am Ruhrorter Hafenfest.

"Im persönlichen Gespräch können wir die eigene Begeisterung für unsere Stadt am besten rüberbringen,“ so van der List, die davon überzeugt ist, dass sich die Mühe lohnt.