Inhalt

Gästeführungen - wichtige aktuelle Hinweise

Veröffentlicht am 25.06.2020

Gästeführungen in Xanten

Sie interessieren sich für eine Gästeführung?
Im Moment sind folgende Rundgänge möglich:

Leider kommt es aktuell zu einigen Auflagen. Die für die jeweilige Führung geltenden Regeln finden Sie im Folgenden. Wir bitten Sie, diese zu Ihrer eigenen Sicherheit streng zu beachten. Vielen Dank.

Stadtführung - offene Führung und Gruppenführung

Gelegenheit, die Geschichte der Stadt Xanten kennenzulernen, haben Sie Samstags, Sonntags und Feiertags um 15.00 Uhr bei den offenen Stadtführungen. Kosten pro Person 4,50 €.

Es ist ebenfalls möglich, Stadtführungen für Gruppen zu buchen.

Zu Ihrer Sicherheit beachten Sie bitte die geltenden Corona-Schutzregeln.

1.      Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist Information Xanten GmbH ist verpflichtend.

2.      Eine Registrierung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig.
Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen  vernichtet. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt.

3.      Die maximale Teilnehmerzahl ist 25.

4.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten.

5.      Sollte es nicht möglich sein, den Mindestabstand einzuhalten, ist das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes Voraussetzung für die Teilnahme.

6.      Die Gesundheit der Gäste ist uns wichtig! Deshalb ist der Gästebegleiter bei Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln berechtigt, Gäste von der Tour ohne Erstattung des gezahlten Beitrags auszuschließen.

Domführung - offene Führung und Gruppenführung

Offene Führungen durch den Dom St. Viktor finden bis auf Weiteres samstags von 11.00 bis 12.00 Uhr statt.

Es ist ebenfalls möglich, Domführungen für Gruppen zu buchen.

Zu Ihrer Sicherheit beachten Sie bitte die geltenden Corona-Schutzregeln.

1.      Eine vorherige Anmeldung (offene Führung) oder Buchung (Gruppenführung() bei der Tourist Information Xanten GmbH ist verpflichtend.

2.      Eine Registrierung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig.
Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt.

3.      Die maximale Teilnehmerzahl 15 Personen bei offenen Führungen, 25 Personen bei Gruppenführungen.

4.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten. Das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes ist Voraussetzung für die Teilnahme.

6.      Die Gesundheit der Gäste ist uns wichtig! Deshalb ist der Gästebegleiter bei Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln berechtigt, Gäste von der Tour ohne Erstattung des gezahlten Beitrags auszuschließen.

Nachtwächterrundgang für Gruppen

1.     Eine Registrierung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig.
 Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen gelöscht. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt.

2.      Die maximale Teilnehmerzahl 25 Personen.

3.      Aus hygienischen Gründen werden keine Laternen ausgegeben.

3.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten.

4.      Sollte es nicht möglich sein, den Mindestabstand einzuhalten, ist das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes Voraussetzung für die Teilnahme.

5.      Die Gesundheit der Gäste ist uns wichtig! Deshalb ist der Gästebegleiter bei Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln berechtigt, Gäste von der Tour ohne Erstattung des gezahlten Beitrags auszuschließen.

Klompenführung für Gruppen

 1.      Eine Registrierung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig.
Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt.

2.      Die maximale Teilnehmerzahl 15 Personen.

3.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten.

4.      Sollte es nicht möglich sein, den Mindestabstand einzuhalten, ist das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes Voraussetzung für die Teilnahme.
Wichtig: Das An- und Ausziehen der Holzschuhe und Wollsocken im geschlossenen Raum ist auf 5 Personen gleichzeitig begrenzt. Das Tragen einer Mund-Nasenmaske ist Pflicht!

5.      Die Gesundheit der Gäste ist uns wichtig! Deshalb ist der Gästebegleiter bei Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln berechtigt, Gäste von der Tour ohne Erstattung des gezahlten Beitrags auszuschließen.

Drachenführung für Gruppen mit Kindern

Drachenführungen

  1.      Eine Registrierung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig.
Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt.

2.      Die maximale Teilnehmerzahl 15 Personen.

3.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten.

4.      Sollte es nicht möglich sein, den Mindestabstand einzuhalten, ist das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes Voraussetzung für die Teilnahme. Bei Kindern unter 6 Jahren entfällt die Maskenpflicht.

5.      Die Gesundheit der Gäste ist uns wichtig! Deshalb ist der Gästebegleiter bei Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln berechtigt, Gäste von der Tour ohne Erstattung des gezahlten Beitrags auszuschließen.

Führungen im LVR-Archäologischen Park Xanten

1.      Eine Anmeldung ist notwendig.

2.      Die maximale Teilnehmerzahl 9 Personen.

3.      Das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite.

Offene Gästeführungen des StiftsMuseums
Kunst in der Mittagspause im Dom St. Viktor: Neu gesehen – neu gezeigt mit E.Maas, M.A. Donnerstags, 30.07 und 27. 08. jeweils um 12.30 Uhr

1.      Eine frühzeitige Registrierung im StiftsMuseum Xanten ist notwendig.
Diese Daten werden ausschließlich für die Teilnahmeliste nach der CoronaSchVO des Landes NRW gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet. Die Daten werden weder weitergegeben noch anderweitig genutzt

2.      Die maximale Teilnehmerzahl 25 Personen.

3.      Die Abstandsregel von 1,5 Meter ist einzuhalten.

4.      Das Tragen eines textilen Mund-Nasenschutzes ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Stand: 07. Juli 2020. Änderungen möglich..