Inhalt

Internationaler Museumstag

Veröffentlicht am 16.04.2019

Am 19. Mai laden die Xantener Museen ein.

LVR-Archäologischer Park Xanten

Der Achäologische Park bietet Museumstag zahlreiche Attraktionen an.

Führungen

Die Führungen für Kinder und Erwachsene im RömerMuseum sind kostenlos..

Aktionen

Gladiatoren-Special - Mit Dreizack und Großschild
Trainingslager der Gladiatoren
11:00 bis 17:00 Uhr, im Amphitheater
Präsentation: 12:00 Uhr und 15:00 Uhr
(Auch Samstag)

Medica Romana
Instrumente und Behandlungsmethoden römischer Ärzte, Medizinische Versorgung der Gladiatoren
11:00 bis 17:00 Uhr, an der Herberge

Fan-Artikel und Graffiti
Starruhm und Merchandising rund um die Gladiatoren
11:00 bis 17:00 Uhr, an der Herberge

Gerstenbrei und Aschetrunk
Ernährung der Gladiatoren
11:00 bis 17:00 Uhr, an der Herberge

Gepunzt! Geschnitzt!
Schuhmacher und Knochenschnitzer laden zum Mitmachen ein
11:00 bis 17:00 Uhr, an der Herberge

Mit Hammer und Amboss
Der Schmied lässt die Funken sprühen
11:00 bis 17:00 Uhr, in den Handwerkerhäusern

SiegfriedMuseum Xanten

Das Museum hat an diesem Tag freien Eintritt.

Führungen

Von 11.00:12.00 Uhr findet ein kostenlose Führung durch die Dauerausstellung statt.
Von 14.00:15.30 Uhr lädt das Museum zu einer Spurensuche im Fall Siegfried ein.
Im Nibelungenlied liegt die Heimat des Drachentöters Siegfried in Xanten. Dichtung und Wahrheit verschwammen, als Siegfried für den Tourismus entdeckt wurde. Vergeblich suchte man nach Relikten der Königsburg, und doch haben die Nibelungen Spuren im Xantener Stadtbild hinterlassen. Darüber informiert Sie ein kostenfreier Rundgang, der den Mythos Siegfried beleuchtet und Sie durch die Stadt und das SiegfriedMuseum führt.Treffpunkt ist die Museumskasse.

StiftsMuseum Xanten

Zu diesem Anlass ist der Eintritt frei.

Führung

Die offene Museumsführung um 14:30 Uhr ist ebenfalls kostenlos.