Inhalt

Solarmetropole Ruhr

Solarmetropole Ruhr

Solarmetropole Ruhr

Mit 15 Pilot-Kommunen starten der Regionalverband Ruhr und das Handwerk Region Ruhr die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr. Beteiligt sind die Städte Essen, Dortmund, Oberhausen, Herne, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herten, Recklinghausen, Dorsten, Haltern am See, Xanten, Rheinberg, Kamp-Lintfort sowie die Gemeinden Bönen und Hünxe. Gemeinsam wollen sie die erheblichen Potenziale für die Nutzung von Sonnenenergie erschließen. Durch ein umfangreiches Maßnahmen-, Kampagnen- und Beratungsprogramm soll die Bereitschaft der Haus- und Flächenbesitzer erhöht werden, Solaranlagen zu installieren. Die Webseite www.solar.metropole.ruhr informiert unter anderem über kommunale Ansprechpartner und hilft bei der Handwerkersuche.

Um die Installation von neuen Anlagen im Rahmen von Sonderaktionen der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr noch weiter zu steigern, hat der RVR zwischen den Jahren 2019-2021 Fördertöpfe zur Verfügung gestellt. Auch Xanten beteiligt sich an dieser Aktion und fördert Photovoltaik-Anlagen für Eigenheimbesitzer*innen, Unternehmer*innen und Mieter*innen mit den folgenden Zuschüssen:  

500 € für Photovoltaik- Anlagen an gewerblich- genutzten Gebäuden

Die benötigten Antragsformulare sowie die Förderrichtlinie finden Sie nachfolgend zum Download.

Der Förderantrag kann im Zeitraum bis zum 31.12.2021 an die Stadt Xanten, Fachbereich Stadtplanung, Bauen und Denkmalpflege, z. Hd. Dr. Lisa Heider geschickt werden.

100 € für Stecker-Solargeräte/Balkon-PV

Antragsberechtigt sind Mieter*innen und Eigentümer*innen von Mehrfamilienhäusern. Die benötigten Antragsformulare sowie die Förderrichtlinie finden Sie nachfolgend zum Download.

Der Förderantrag können bis zum 31.12.2021 an die Stadt Xanten, Fachbereich Stadtplanung, Bauen und Denkmalpflege, z. Hd. Dr. Lisa Heider geschickt werden.

Ausführliche Informationen zu Stecker- Solargeräten finden Sie auf der Website der Verbraucherzentrale:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/erneuerbare-energien/steckersolar-solarstrom-vom-balkon-direkt-in-die-steckdose-44715

Andere häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert eine Photovoltaik-Anlage? Wie umweltfreundlich ist Solarenergie? Zu diesen und vielen weiteren Fragen finden Sie in den folgenden Info-Zetteln die passenden Antworten.

Lohnt sich eine Photovoltaikanlage überhaupt?

Wie man aus der Sonne Strom erzeugt!

In 10 Schritten zur eigenen Photovoltaikanlage

Beispielrechnung für einen 4-Personen Haushalt

Beispielrechnung für einen 2-Personen Haushalt

Das Einmaleins der Solarenergie

Kontakt

Frau Heider
Sachgebiet: Stadtplanung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-197
lisa.heider@xanten.de

Herr Gerritz
Sachgebiet: Stadtplanung
Karthaus 7
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-237
bjoern.gerritz@xanten.de

Stadtplanung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801-772-353
stadtplanung@xanten.de