Inhalt

Beratertag Digitalisierung im Einzelhandel, 18.05.2020, 8 – 17 Uhr (Online via ZOOM)

Veröffentlicht am 29.04.2020

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen vier sogenannte Digitalcoaches. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Händler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden.

Am 18.05.2020 wird der Digitalcoach Markus Schaaf in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten einen Beratertag exklusiv für die Einzelhandelsunternehmen am Standort Xanten anbieten. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können individuelle Gesprächstermine mit dem Digitalcoach vereinbart werden. Für die Beratungsgespräche stehen jeweils 60 Minuten zur Verfügung. Die Gespräche werden online mit der Konferenzsoftware ZOOM durchgeführt. Die Beratungen sind kostenfrei.

Die Digitalcoaches unterstützen Einzelhandelsbetriebe insbesondere durch Coaching, Schulung und das Aufzeigen von Fördermöglichkeiten. So sind die Digitalexperten z.B. bei Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung behilflich, informieren zu Social Media und zur Einrichtung von Online Marktplätzen. Auch bei der Mediaplanung, der Auswahl von Software Tools sowie der Analyse einer digitalen Markterschließung unterstützen die Digitalexperten die Einzelhandelsbetriebe vor Ort.

Eine Buchung von Terminen ist über die Wirtschaftsförderung unter 02801 - 772330 oder per E-Mail wirtschaft@xanten.demöglich. Damit sich Herr Schaaf individuell auf die Gesprächstermine vorbereiten kann, benennen Sie bitte im Vorfeld die Themen, über die Sie sprechen möchten.

„Mit dem Digitalcoach hat der Handelsverband NRW einen Experten etabliert, der die Betriebe dort abholt, wo sie in der Digitalisierung stehen.“ Christian Boßmann, Wirtschaftsförderer der Stadt Xanten.

Foto Markus Schaaf, Quelle: Handelsverband Nordrhein-Westfalen

Logo Handelsverband Nordrhein-Westfalen, Quelle: Handelsverband Nordrhein-Westfalen