Inhalt

Einladung zum Unternehmerfrühstück am 30.01.2020

Veröffentlicht am 15.01.2020

Einladung zum Unternehmerfrühstück am Donnerstag, den 30.01.2020, um 8:30 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Xanten

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten veranstaltet am Donnerstag, den 30.01.2020, um 8:30 Uhr ein Unternehmerfrühstück im Sitzungssaal des Rathauses – ein Treffen zum Kennenlernen und Netzwerken.

In diesem Jahr konnten Hans Wewering, Lebenshilfe Unterer Niederrhein e.V. sowie Norbert Weyers, Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein gGmbH als Referenten gewonnen werden.

Viele Unternehmen am Niederrhein arbeiten bereits mit den beiden Einrichtungen zusammen. Ob es um manuelle Verpackungs-, Konfektionier- oder Montagearbeiten, um Produktionen in Holz oder Metall oder um Vor-Ort-Einsätze in den Betrieben geht - häufig entwickelt sich durch gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit eine langfristige und wachsende Kooperation. Die Referenten werden die Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Handicap vorstellen und die Möglichkeiten und Vorteile der Zusammenarbeit für Ihr Unternehmen mit diesen Einrichtungen benennen.

Im Vordergrund des zwanglosen Zusammenkommens stehen neben dem Vortrag natürlich auch der Erfahrungsaustausch der Gewerbetreibenden untereinander, die Pflege von alten und die Vernetzung mit neuen Kontakten sowie der persönliche Kontakt zur Wirtschaftsförderung.

„Die Veranstaltungen des vergangenen Jahres haben gezeigt, dass gerade die Kombination von Information und informellem Austausch Interesse in der Unternehmerschaft weckt.“ so Christian Boßmann, Wirtschaftsförderer Stadt Xanten.

Da der Sitzungssaal nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zulässt, bittet die Stadt Xanten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 24.01.2020 per E-Mail an wirtschaft@xanten.de.