Inhalt

Einladung zur Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 184 "Wohnbebauung Hochbruch am Hochbruchgraben zwischen Landwehr, Weidenkamp und Sonsbecker Straße"

Veröffentlicht am 06.01.2015

Einladung

Bebauungsplan Nr. 184

"Wohnbebauung Hochbruch am Hochbruchgraben zwischen Landwehr, Weidenkamp und Sonsbecker Straße"

Bürgerversammlung

Im Zusammenhang mit dem Beschluss der Einleitung eines ergänzenden Verfahrens i.S.d. § 214 Abs. 4 BauGB für den Bebauungsplans Nr. 184 „Wohnbebauung Hochbruch am Hochbruchgraben zwischen Landwehr, Weidenkamp und Sonsbecker Straße“ wurde die Durchführung einer weiteren Bürgerversammlung beschlossen.

Das Plangebiet ist aus dem Übersichtsplan ersichtlich. Es umfasst die eingeschlossenen Flurstücke Gemarkung Xanten, Flur 11, Flurstücke 2004 tlw., 1405 tlw., 206 und 2014. Ziel der Planung ist eine neue Wohnbebauung mit Einzel- und Doppelhäusern im Bereich des Hochbruchgrabens.

Zudem werden die Ergebnisse der vorliegenden Gutachten erneut dargestellt, um über die umweltbezogenen Informationen zu informieren.

Zu der Bürgerversammlung werden alle Interessierten am:

Dienstag, den 20.01.2015

um 18.00 Uhr im Sitzungssaal der Stadt Xanten

Karthaus 2, Raumnummer 117

eingeladen.

Im Rahmen der einmonatigen öffentlichen Auslegung vom 19.01.2015 bis einschließlich 18.02.2015 liegen alle Bestandteile des Bebauungsplans sowie die umweltbezogenen Informationen zur Einsicht im Rathaus, Karthaus 2, Fachbereich Stadtplanung, Bauen und Liegenschaften, Sachgebiet Stadtplanung, 3. OG Neubau, während folgender Zeiten öffentlich aus: montags bis donnerstags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Zu diesen Zeiten innerhalb der Auslegungsfrist wird die Planung erläutert und es werden fachliche Auskünfte erteilt. Es können Anregungen zu der Planung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Xanten, 06.01.2015

Thomas Görtz

Bürgermeister

Bebauungsplan Nr. 184