Inhalt

Europatag am 9. Mai

Veröffentlicht am 08.05.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie finden dieses Jahr leider keine Veranstaltungen anlässlich des Europatages statt.

Jedes Jahr am 9. Mai wird der Europatag der Europäischen Union gefeiert. Europa erinnert an diesem Tag an den 09.05.1950, an dem Robert Schuman seinen bahnbrechenden Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vorstellte. Der Schuman-Plan markierte den Beginn der friedlichen Einigung Europas und legte den Grundstein für die heutige Europäische Union.

Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, dass wir alle ein starkes Gefühl des Zusammenhalts vermitteln, denn nur gemeinsam können wir diese Krise bewältigen.

Die Stadt Xanten möchte hiermit an die Verbundenheit mit unseren Partnerstädten in Belgien, Frankreich und England erinnern. Bisher war der Austausch mit unseren Partnerstädten jederzeit möglich und für uns alle eine Selbstverständlichkeit. Nun ist es unsere Aufgabe, diese Freundschaften auch unter schwierigeren Reisebedingungen zu pflegen und weiterhin zu festigen!

Deshalb hat sich Bürgermeister Thomas Görtz in dieser Woche an alle europäischen Partnerstädte, aber auch an Beit-Sahour in einem persönlichen Brief an seine befreundeten Amtskollegen gewandt, um gerade in diesen Zeiten unsere Verbundenheit und Freundschaft zum Ausdruck zu bringen und sich zum Umgang mit der Corona-Pandemie grenzüberschreitend auszutauschen.

Hinweise zu unseren Partnerstädten finden Sie auf unserer Homepage: https://www.xanten.de/de/dienstleistungen/partnerstaedte-von-xanten/