Inhalt

Grußwort zum Jahreswechsel

Veröffentlicht am 20.12.2019

Liebe Xantenerinnen und Xantener,

üblicherweise nehme ich den Jahresausklang zum Anlass, einen Blick auf das im abgelaufenen Jahr Erreichte zu werfen und einen Ausblick auf das neue Jahr mit den anstehenden Zielen und Herausforderungen zu geben.

In diesem Jahr möchte ich jedoch einmal nicht die zahlreichen umgesetzten, in Angriff genommenen oder demnächst beabsichtigten Projekte und Maßnahmen in unserer Stadt beschreiben, sondern einen ganz persönlichen Rück- und Ausblick halten.

Nach sehr intensiven – sowohl für mich persönlich als auch für meine Familie – nicht immer schönen Momenten und Erlebnissen in den vergangenen Monaten ist es nun an der Zeit, innezuhalten und über die Weihnachtszeit bei ein paar freien Tagen Stille und Ruhe im Kreise der Familie zu genießen. Es kommt nun die Zeit für die wirklich wichtigen Menschen, die uns begleiten.

Gerade die Erfahrungen der letzten Monate mit einer teilweise bislang nicht gekannten Kampagne gegen mich, meine persönliche Integrität mit Drohungen, Erpressungsversuchen und öffentlicher Denunziation haben mich in tiefe, ungeahnte menschliche und charakterliche Abgründe blicken lassen.

Das alles hat Spuren bei mir und meiner Familie hinterlassen. Die Erfahrungen der letzten Zeit haben mich nachdenklich darüber werden lassen, wo die persönlichen Belastungsgrenzen für mich und meine Familie liegen. 

Ich habe aber glücklicherweise immer wieder von vielen Menschen Zuspruch und Unterstützung erfahren, was viel Kraft gegeben hat und auch weiterhin gibt.

Ich danke Allen, die mir in letzter Zeit den Rücken gestärkt und mir immer wieder Mut und Kraft gegeben haben. Für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, werde ich auch in 2020 mit Herz und Verstand, Engagement, Leidenschaft, Elan und Mut die Herausforderungen in unserer Heimatstadt angehen und dies auch sehr gerne über 2020 hinaus, als Ihr Bürgermeister dieser wunderbaren Stadt. 

Ich wünsche Ihnen und den Menschen, die Ihnen wichtig sind, eine fröhliche, besinnliche Weihnachtszeit, einen schönen Übergang ins neue Jahr 2020 und für das neue Jahr Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und stets die richtigen, wirklich wichtigen Menschen an Ihrer Seite.

Herzlichst, Ihr

Thomas Görtz

Bürgermeister

Bürgermeister Thomas Görtz