Inhalt

Nutzungskonzept für das Amphitheater Xanten-Birten

Veröffentlicht am 21.01.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie in Xanten sind auch in Birten Überreste römischer Siedlungen vorzufinden. Ortsbildprägend ist dabei das Birtener Amphitheater, eines der wesentlichen Zeugnisse der antiken Vergangenheit Xantens.

In der jüngeren Vergangenheit stagnierte die Entwicklung des Amphitheaters Birten sowohl aus städtebaulicher, bodendenkmalpflegerischer als auch touristischer Perspektive. Darüber hinaus sind die Anforderungen an die Durchführung von Festen und öffentlichen Veranstaltungen wesentlich verschärft worden. 

Daher gewinnt die künftige Nutzung des Amphitheaters Birten zunehmend an Bedeutung, so dass wir derzeit an einem zukunfts- und tragfähigen Nutzungskonzept arbeiten.

Für das Gelingen des Konzeptes ist die Unterstützung der Xantener Bürgerschaft unerlässlich, da ein wesentlicher Bestandteil des Erarbeitungsprozesses im intensiven Austausch zwischen Einwohnern, Experten, Politik und Stadtverwaltung besteht.

Aus diesem Grunde lade ich Sie herzlich für

Donnerstag, den
07. Februar 2019, 18:00 Uhr
in die ehemalige Grundschule Birten,
Römerstraße 14, 46509 Xanten

ein.

In diesem Termin möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, im Rahmen einer moderierten Diskussion ihr individuelles Wissen über das Amphitheater Xanten-Birten in die Erarbeitung des Konzeptes einzubringen und gemeinsam Projektideen zu sammeln und weiterzuentwickeln.

Das Büro STADTart und ich freuen uns, Sie auf dieser Veranstaltung begrüßen zu können, denn Ihre Meinung und Ihre Anregungen und Ideen sind uns wichtig!

Xanten, den 11.01.2019

gez.

Thomas Görtz

Bürgermeister