Inhalt

Pfadfindergruppenstunde beim Bürgermeister

Veröffentlicht am 08.11.2019

Eine etwas andere Gruppenstunde der Xantener Pfadfinder fand am vergangenen Montag im Rathaus statt. Auf Einladung von Bürgermeister Thomas Görtz waren die „Wölflinge“ der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg – Stamm St. Viktor Xanten – mit ihrer Wölflingsleitung zu Gast im Sitzungssaal.

Im Zuge ihres pfadfinderischen Programms zur aktiven Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt waren die Xantener Pfadfinder in den Straßen unserer schönen Stadt unterwegs. Danach hatten sie viele positive Eindrücke, zahlreiche Fragen und gute Anregungen für die wenigen kritischen Beobachtungen für den Bürgermeister im Gepäck.

„Ich war beeindruckt, wie engagiert und gut informiert und vorbereitet die „Wölflinge“ waren und wir werden schauen, was wir von den teils wirklich guten Anregungen wir umsetzen können.“ zog der Bürgermeister gemeinsam mit der Wölflingsleitung nach einer konstruktiven und lockeren Gesprächsrunde ein positives Fazit. Man verabredete sich dann auch spontan für weitere solcher Begegnungen, um sich über aktuelle Themen in unserer Stadt aus der Perspektive von Kindern auszutauschen.

 

Xantener Pfadfinder