Inhalt

Restplätze: Fahrt zur französischen Partnerstadt Saintes vom 30.09. bis 06.10.2015

Veröffentlicht am 28.08.2015

Pressemitteilung des Städtepartnerschaftsverein Xanten e.V.Sehr geehrte Damen und Herren,

Es sind noch Reiseplätze zu vergeben, so dass ich Sie bitten möchte, noch einmal auf die Fahrt in die Partnerstadt Saintes in Frankreich hinzuweisen.

Der Städtepartnerschaftsverein Xanten e.V. bietet in der Zeit vom 30.09. bis 06.10.2015 erneut eine Fahrt in Xantens Partnerstadt Saintes in Frankreich an. Hierzu können sich auch interessierte Bürgerinnen und Bürger anmelden, die nicht Mitglieder im Städtepartnerschaftsverein sind.

Die Anreise nach Saintes erfolgt in einem modernen Reisebus am 30.09.2015, 22.00 Uhr. Die Ankunft in Saintes erfolgt am 01.10. gegen Mittag. Die Rückreise erfolgt am Montag, 05.10.2015 gegen 21.00 Uhr. Ankunft in Xanten ist am 06.10.2015 am Vormittag.

Die Fahrt-/Programmkosten betragen für erwachsene Mitglieder 145,00 € und für Nichtmitglieder 195,00 €/Person. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre zahlen 100,00 €. Die Plätze in den Gastfamilien sind leider bereits vergeben. Somit kämen die Unterbringungskosten für das Hotel hinzu, die vor Ort selbst zu zahlen sind, pro ÜN 55,50 EZ bzw. 58,50 € im Doppelzimmer zzgl. Frühstück 8,50 €/p. P und Übernachtungssteuer 0,45 €/ÜN.

Der Partnerschaftsverein in Saintes hat ff. Programmpunkte mit Ausflügen in die Region vorgesehen:
01.10. - Stadtführung in Saintes
02.10. - Fahrt nach La Rochelle mit anschließendem Besuch bei einem Weinbauern
03.10. - Besuch der ältesten, noch öffentlich zugänglichen Silbermine in Europa und Besuch des "grünen Venedig" einschließlich Bootsfahrt
04.10. - Fahrt ans Meer mit Bademöglichkeit und gemeinsamem Essen am Meer
05.10. - Besuch des Monatsmarktes / Traditionelles Abschiedsfest in Saintes

Die Stadt Saintes hat etwa 26.500 Einwohner und liegt im Département Charente-Maritime der Region Poitou-Chranentes. Sie wurde ungefähr 20 v. Chr. am Ufer des Flusses Charente gegründet. Die Städte Saintes und Xanten weisen viele Ähnlichkeiten auf. Beide wurden durch die Römer gegründet und leiten ihren Namen vom lateinischen sanctus = heilig ab. Ein Wahrzeichen von Saintes ist die eindrucksvolle Kathedrale St. Pierre.

Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle des Partnerschaftsvereins unter der Telefon-Nr. 0 28 01 / 77 2 - 323 oder per E-Mail unter spvx@rathaus-xanten.de entgegengenommen. Bei der Anmeldung sind Name, Vorname, Anschrift, Alter, Telefonnummer, anzugeben.

Kontakt

Frau Schwartz
Stabsstelle: Bürgerdialog und Bürgerbeteiligung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-323
carolin.schwartz@xanten.de