Inhalt

Treffpunkt Ohrensessel im Juni 2018 in der Stadtbücherei Xanten

Veröffentlicht am 28.05.2018

2. Juni
„Die Gans, die aus der Reihe tanzt“

Die kleine Gans Zita will nicht mit den anderen Gänsen im Gleichschritt zum Meer laufen.
Gänseanführer Igor bestraft sie dafür. Jetzt darf sie nicht mehr mit im Gänsemarsch laufen. Trotzdem findet Zita ihren eigenen Weg. Ein Bilderbuch mit Rhythmus und Humor für alle Kinder, die auch gern mal aus der Reihe tanzen.

9. Juni
„Oje, ein Buch!“

Juri bekommt ein Buch geschenkt. Es ist noch in Geschenkpapier eingewickelt. Er möchte es aber nicht allein lesen und deshalb bittet er Frau Asperilla, das Buch auszupacken und mit ihm zusammen anzuschauen. Sie wickelt es aus und wartet. Sie vermutet, dass es kaputt ist, denn es erzählt sich gar nicht. Hat sie etwa noch nie ein Buch gelesen? Da können die Ohrensessel-Kinder sicher helfen!

16. Juni
„Alles Murks!“

Um bei der Katzenkopfbande mitmachen zu können, muss man eine Mutprobe bestehen. Polly muss eine Nacht allein in der Scheune überstehen. Das findet sie gruselig. Doch plötzlich taucht Pollys ganz persönlicher Schutzkobold namens „Murks“ auf. Er wird ihr helfen. Aber Murks hilft nicht nur, sondern bringt in Pollys Leben auch jede Menge Chaos.

23. Juni
„Woran denkst du?“

Alle Menschen haben ihre eigenen Gedanken. In diesem neuen Bilderbuch kann man erkennen, welche Gedanken die Menschen haben und darüber kann man sich wieder Gedanken machen. Woran denken die Ohrensessel-Kinder gerade?

30. Juni
„Gemeinsam! Lesen macht Spaß“

Der Igel mag Geschichten mit glücklichem Ende, der Hase liebt spannende Abenteuerbücher und Maus und Fuchs lieben es, Bücher gemeinsam zu lesen. Sie alle lieben Bücher und als sie eines Tages im Wald ein Haus voller Bücher entdecken, wird ein Traum wahr. Aber wem gehören alle diese Bücher?
                                                 

Kontakt