Inhalt

Verbot von Osterfeuern 2020

Veröffentlicht am 07.04.2020

Die Stadt Xanten weist noch einmal eindrücklich darauf hin, dass in diesem Jahr Osterfeuer jedweder Art und Größe verboten sind.
Dies gilt auch für Feuer, die nur im Familienkreis oder zu zweit angezündet werden sollten. Unabhängig von den Regelungen der Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW, wonach alle Veranstaltungen und Versammlungen grundsätzlich untersagt sind, hat ganz aktuell Anfang April das NRW Landesumweltministerium in einem für alle Ordnungsbehörden bindenden Erlass deutlich gemacht, dass sämtliche Osterfeuer in NRW, aber auch das kontrollierte Abbrennen im Sinne einer „Grünabfallbeseitigung" unter Ausschluss der Öffentlichkeit, jetzt und auch in nächster Zeit verboten sind. Die bereits für die Osterfeuer angesammelten Grünabfälle sind deshalb anderweitig ordnungsgemäß zu entsorgen.