Inhalt

Vollsperrung der Göth-Schleuse in Xanten

Veröffentlicht am 25.04.2019

Auf der Straße Bislicher Insel im Bereich der Göth-Schleuse wird diese
saniert.

Aus diesem Grunde ist die Einrichtung einer Vollsperrung ab dem 29.04.2019
erforderlich. Ein Umleitung ist über die B 57 und L 460 eingerichtet.

Mit den ausführenden Arbeiten ist die Firma HWM Hafenbau-Wasserbau Maas GmbH
beauftragt.

Kontakt

Frau Versteeg
Fachbereich: Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-334
anja.versteeg@xanten.de