Inhalt

Vorlesestunden im September

Veröffentlicht am 03.09.2019

Neues aus der Stadtbücherei

Ab sofort bietet die Stadtbücherei auch Vorlesestunden für Grundschulkinder an. Jeden Samstag wird nun von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr für Grundschulkinder und von 11:00 bis 12:00 Uhr Kindergartenkindern vorgelesen. Dies ist durch die Unterstützung unserer engagierten ehrenamtlichen Vorlesepaten möglich. Zusätzlich erhält jedes Kind nach der Vorlesestunde einen "Öhrchenausweis" und einen Stempel. Sobald ein Kind sechs Mal bei der Vorlesestunde zugehört und sich im Anschluss einen Stempel abgeholt hat, darf es in die Schatzkiste greifen.

 

Samstag,14.09. 2019 11:00 Uhr-12:00 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren

Wie Findus zu Pettersson kam“

Es war einmal ein alter Mann, der hieß

Pettersson. Der war oft so allein, dass er sich

am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem 'Findus grüne Erbsen' stand. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte…

 

Samstag,14.09. 2019 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Für Grundschulkinder

„Die Schule der magischen Tiere. -Endlich Ferien: Henry und Leander“

Geister, Geheimnisse und Mitternachtspartys! Henry und sein magischer Leopard Leander machen Urlaub in einem echten Gespensterschloss. Dort wohnen nämlich Henrys Großeltern. Dumm nur, dass seine eingebildeten Cousinen auch da sind. Höchste Zeit für einen Gruselstreich! Doch plötzlich spukt es wirklich im Schloss. Zum Glück hat Henry mit seinem Leoparden Leander den besten Geisterjäger der Welt ...

 Magische Tiere dürfen mitgebracht werden

 

Samstag, 21.09. 2019 10:00 bis 10:30 Uhr

Für Grundschulkinder

„Conni und die wilden Tiere“

 Conni und Jakob besuchen mit Oma und Opa einen Safaripark. Sie treffen Giraffen, Affen, Löwen und viele andere große und kleine Tiere. Conni erfährt viel über die Aufzucht, die Haltung und den Schutz wilder Tiere. Und danach wissen alle auch, dass Affen sich gerne selbst fotografieren und dass Ziegen ganz schön frech werden können!

 

Samstag, 21.09. 2019 11:00 bis 12:00 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren

„Der Tierigent“

Im Stadtpark gibt das Tierorchester ein Konzert. Alle packen ihre Instrumente aus, nur für den Spatz ist kein Platz. Er bettelt: "Darf ich Geiger sein? " Der Affe sagt: "Du bist zu klein. " Für die Tuba reicht seine Puste nicht und fürs Schlagzeug hat er nicht genügend Kraft. Traurig setzt der Spatz sich ins Publikum. Das Konzert beginnt und es ertönt ein ohrenbetäubendes Fiedeln, Tuten und Trällern. Eines ist klar: Die Musiker brauchen jemanden, der den Takt angibt

Ab 4 Jahren

Im Anschluss machen wir selbst Musik

Kontakt

Frau Peeters
Sachgebiet: Stadtbücherei
Kapitel 18
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-282
nicole.peeters@xanten.de