Inhalt

Xantener Stadtgeschichten am 30. März

Veröffentlicht am 06.03.2019

"Xanten, die Perle vom Niederrhein"

mit den Zusatzfilmen "Rundgang mit Helmut Sommer" und "Straßen und Pumpen"

Eine kleine Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei Xanten richtet sich an alle, die sich für die Historie Xantens interessieren. Von Januar bis März 2019 werden jeweils monatlich Filme gezeigt, die erstaunliche und sehenswerte Einblicke in die Xantener Stadtgeschichte geben.

Wolfgang Wilhelmi ist leidenschaftlicher Heimatfilmemacher aus Xanten mit besonderem Interesse an Geschichte. Seit Jahren verbindet er seine außergewöhnlichen Hobbies und dadurch sind Filme entstanden, die vom Leben der Menschen in früheren Zeiten berichten, Xantener und niederrheinische Originale zu Wort kommen lassen und Landschaftsaufnahmen von besonderem Reiz eingefangen haben.

Die letzte Filmvorführung dieser Reihe findet am 30. März statt. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Stadt Xanten von der Antike bis heute. Die Zuschauer erleben einen Rundgang mit dem weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Stadtführer und Nachtwächter Helmut Sommer. Im Anschluss wird ein Film über Xantener Straßen und Pumpen gezeigt.

Interessenten melden sich bitte beim Veranstalter, der Stadtbücherei Xanten, für die Platzreservierung unter 02801 - 772340 oder stadtbuecherei@xanten.de   

Veranstalter: Stadtbücherei Xanten  -   Eintritt: kostenlos  -  Beginn: 17:00 Uhr
                                                Stadtbücherei Xanten

Kontakt