Inhalt

KleinMontMartre

Aufnahme der Klever Straße während der Veranstaltung KleinMontMatre

Xanten - zwei Tage im Kunstfieber

25.-26. August 2018
In und an der Klever Straße
Samstag 11-22 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr
Eintritt frei

Das Kunstfest KleinMontMartre

Am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien findet rund um die Klever Straße in Xanten der Kunstmarkt KleinMontMartre statt. Die Atmosphäre mit französisch anmutendem Charme erinnert an den Pariser Stadtteil und Künstlerhügel Montmartre.

Mehr als 50 Künstler zeigen und bieten auf dem Kunstfest KleinMontMartre ihre meist dekorativen Kunstwerke zum Verkauf an. Bilder, Graphiken, Fotografien, Skulpturen und Objekte decken ein breites Spektrum künstlerischen Schaffens ab. An einigen Ständen sind Kunsthandwerker mit hochwertigen Objekten, die einen Gebrauchswert haben, vertreten.

In diesem Jahr sind die Caritas Werkstätten Niederrhein zum ersten Mal mit einem Stand vertreten und geben einen Einblick in ihre Kunst.
Mit verkaufsoffenen Sonntag!

Musik

Samstag:

11.00 - 20.00
Straßenmusik

15.00 - 17.00 Uhr
Chansons et musette à l´accordéon mit Lutz Strenger: Das ist französische Akkordeonmusik mit Baskenmütze und dem so typischen Musette-Klang im 3/4-Takt. Das sind auch emotionale Chansons, die Sie berühren und in die Zeit des Schwarz-Weiß-Films mit Yves Montand, Simone Signoret und Jean Gabin versetzen. Das Akkordeon klingt lebendig virtuos und gleichzeitig verträumt wie ein junger Beaujolais. Mal nostalgisch, gereift und gut wie ein „rouge“. Dann perlt es wie ein spritziger Champagner bei “Sous le ciel de Paris”, während man beim verliebt-melancholischem “La vie en rose” in Tagträumen schwelgt.

20.00 - 22.00 Uhr
Musettes et Chansons: Rachel Montiel, begleitet auf dem Akkordeon von Matthieu Pallas. Mit Titeln wie "Sous le ciel de Paris", "Oh Champs Élysée" oder "Milord" fühlt sich die Zuhörer sofort in die Seine - Metropole versetzt. Ausdrucksstark und beeindruckend, wandlungsfähig und melancholisch, warm klingend, in der Tiefe ist die Stimme von Rachel Montiel. Eine Stimme, die unter die Haut geht!

Sonntag:

11.00 - 15.00 Uhr
Seit vielen Jahren ist Lothar Meunier mit handgemachter französischer Akkordeonmusik in Deutschland unterwegs. Er versteht es, mit Musikalität, Charme und dem Gefühl für die Wünsche des Publikums zu überzeugen. Mit Musette-Musik und Chansons von Edith Piaf, Gilbert Bécaud, Yves Montand, Charles Trenet, Charles Aznavour und vielen anderen Chansonniers bringt Lothar Meunier ein Stück Frankreich nach Xanten.

16.00 -18.00 Uhr
Back on Friday
Jazz-Band vom Niederrhein, die melodischen Jazz mit starken Improvisationsanteilen spielt. Die Band spielt seit vielen Jahren zusammen und versteht sich musikalisch bestens.

Ehrenamt

Lion´s Club Xanten: Reibekuchen
Kiwanis Club Xanten Niederrhein: Second-HandHandtaschen
Kenia Gruppe StiftsGymnasium: Kaffee & Kuchen
Förderverein DPSG Stamm St. Viktor Xanten: Weinstand

Kulinarisches

Gastronomie der Klever Str,. Wein, Kaffee & Kuchen, Reibekuchen, Flammkuchen

Verantwortlichkeit

Veranstalter: Stadtkultur Xanten e.V.
Organisation: Tourist Information Xanten, Projektleitung Beate Spira

Sponsor: Kulturstiftung Sparkasse am Niederrhein

Unser Tipp:

Der Sonntag in der Innenstadt ist verkaufsoffen.