Inhalt

Anne Reinecke liest aus ihrem Roman "Leinsee"

"Leinsee" ist das Romandebüt der Berliner Autorin Anne Reinecke. Erzählt wird die Geschichte von Karl, dem einzigen Kind eines berühmten oder besser des berühmtesten Künstlerpaares Deutschlands. Dieses war einst am idyllischen Leinsee sesshaft geworden. Hier ist der Protagonist aufgewachsen. Internatsjahre und die Suche nach einer eigenen Identität in Berlin lassen den Helden erst dorthin zurückkehren, als seine Mutter schwer erkrankt und sein Vater sich deswegen erhängt hat. Hier erfährt Karls Leben, der sich ebenfalls als Künstler einen Namen gemacht hat, eine Wende. Anne Reinecke gibt in ihrem Roman Einblicke in den Kunstbetrieb, aber auch in die Einsamkeit eines Kindes, das nur ein Anhängsel seiner symbiotischen Eltern ist. Mit Humor und einer direkten Sprache lässt die Autorin uns an der Selbsfindung ihres Protgonisten teilhaben. Moderation: Carla Gottwein

Zeit15.06.2019 um 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
OrtMeersenhof
Am Meerend 35
46509 Xanten
Telefon: 0173 2828663
E-Mail:: t.scholten@gmx.de
VeranstalterCarla Gottwein
Telefon: 02851-2001
Preisangabe10,00 € pro Person inkl. Getränk
Anmeldung unter: carlagottwein@web.de