Inhalt

Hausnotrufsysteme

Das Hausnotrufsystem bietet kranken und älteren Menschen in der häuslichen Umgebung mehr Sicherheit rund um die Uhr. Mit Hilfe eines "Funkfingers", der an einem Band um Hals oder Handgelenk getragen werden kann, ist es jederzeit möglich, einen Notruf auszulösen, der dann einen Sprachkontakt herstellt. Die Zentrale kümmert sich um die erforderlichen Hilfen und benachrichtigt Nachbarn, Angehörige, Ärzte oder Rettungsdienste.

Die ambulanten Pflegedienste vermitteln die Hausnotrufe.

Kontakt

Herr Arnolds
Fachbereich: Soziales und Beratung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-291
daniel.arnolds@xanten.de