Inhalt

Wirtschaftsförderung: Aktivitäten und Veranstaltungen

 

 

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über aktuelle unternehmensrelevante Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung Xanten sowie von Partnern in der Region.

Vorträge und Informationen zu eigenen, bereits stattgefundenen Veranstaltungen können im Download-Bereich eingesehen werden.

 

VERANSTALTUNG

      VERANSTALTER

Donnerstag, 13.06.2019, 8:30 - 10:30 Uhr, Duisburg, Niederrheinische IHK

Marktplatz für neue IHK-Mitglieder

Neumitgliedern wird an diesem Tag eine Plattform für Geschäftskontakte geboten. In dem Format 30 in 60 erhalten bis zu 30 Unternehmen die Möglichkeit, den anderen Teilnehmern in 60 Sekunden Ihr Angebot vorzustellen. Zudem kann man die Angebote der IHK kennenlernen und ausprobieren. Sie können sich hier unter anderem über die Themen Aus- und Weiterbildung informieren, Rechtsinformationen erhalten oder sich zu betrieblichen Fragen beraten lassen.

IHK Niederrhein

Donnerstag, 13.06.2019, 9:00 - 15:00 Uhr, Duisburg, Niederrheinische IHK

IHK - Finanzierungssprechtag

Ausreichendes Kapital, gesunde Liquidität, gesicherte Investitionen und die Vorfinanzierung von Aufträgen. Die Herausforderungen an die strategische und operative Finanzplanung sind vielfältig und umfangreich. Unternehmen monitoren den Markt nach Möglichkeiten und Wegen die eigene Finanzierungen auf ein festes Fundament zu stellen. Förderprogramme können helfen Finanzierungen auf eine solch solide Basis zu stellen. Der Finanzierungssprechtag wendet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen mit einem konkreten Finanzierungsvorhaben.

IHK Niederrhein

Samstag, 15.06.2019, 10:00 - 12:30 Uhr, Gesamtschule Xanten-Sonsbeck

16. Tag der Berufe - Ausbildungs- und Praktikumsbörse

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten richtet gemeinsam mit der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck den Tag der Berufe aus.

An diesem Tag geht es wieder um die Themen Berufswelt, Ausbildung und Nachwuchsförderung. Verschiedene Branchen, Berufszweige und schulische Bildungswege sowie Ansprechpartner aus den Schulen und aus beratenden Institutionen werden vertreten sein und den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen.

Alle Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sind herzlich eingeladen, sich über das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung zu informieren. Die Veranstaltung ist auch offen für Schülerinnen und Schüler aus anderen Städten und Gemeinden im Kreis Kleve oder im Kreis Wesel.

Wappen der Stadt Xanten

Gesamtschule Xanten-Sonsbeck

Mittwoch, 26.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr, Kevelaer, Bühnenhaus

Gründen - aber richtig. Seminar in Kevelaer

Der Gedanke, beruflich selbstständig und der "eigene Chef" zu sein, ist für viele Menschen sehr reizvoll. Auf dem Weg in die Selbstständigkeit haben Gründer viele Fragen. Mit welchen Formalitäten und Kosten ist bei der Gründung zu rechnen? Welche Rechtsform wählt man für das junge Unternehmen? Wie erstellt man einen Businessplan?

Das kostenfreie Existenzgründungsseminar liefert Antworten. Außerdem wird erklärt, welche Fördermittel es gibt und wie man diese beantragt. Plus: Networking mit Gründern aus der Region.

IHK Niederrhein

Mittwoch, 26.06.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Rathaus Hünxe

Wie sage ich es meinem Mitarbeiter - interne Mitarbeiterkommunikation

Es gibt viele Bausteine, die ein Unternehmen erfolgreich machen. Nicht zu unterschätzen sind dabei die Mitarbeiter, denn ohne sie geht es nicht. Als Führungskraft sollte man immer versuchen, gut mit seinen Mitarbeitern umzugehen, denn nur zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Was aber führt zu einer zufriedenen Belegschaft? Zum Beispiel eine gute Kommunikationskultur im Unternehmen. Wertschätzung, interne und auch externe Kommunikation sowie Delegation sind Stichworte, die bei diesem wichtigen Thema eine Rolle spielen. Schlechte interne Kommunikation führt zu Frustration bei der Belegschaft und zu einem schlechten Betriebsklima, denn die Mitarbeiter fühlen sich nicht wertgeschätzt. Eine gute Mitarbeiterkommunikation bringt viele Vorteile mit sich. Insbesondere vor dem Hintergrund des derzeitigen Fachkräftemangels haben Unternehmen - ob klein oder groß - ein großes Interesse daran, ihre Mitarbeiter zu halten.

EAW-Flyer

Dienstag, 02.07.2019, 17:00 - 19:00 Uhr, Duisburg, Niederrheinische IHK

TOP 10 Umsatzsteuer - Brennpunkte in der Betriebsprüfung

Die Betriebsprüfung ist eine reguläre Prüfung, von der grundsätzlich jeder Unternehmer betroffen sein kann. Sie wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Steuern korrekt abgeführt werden. Durch eine gute Vorbereitung können Sie einer Prüfung etwas gelassener entgegensehen. Im Rahmen des Vortrags sollen daher typische Angriffspunkte der Betriebsprüfung vorgestellt werden.

 

IHK Niederrhein

Dienstag, 02.07.2019, 17:00 - 19:00 Uhr, Duisburg, Innenhafen

Power auf Dauer – Das Geheimnis für mehr Energie, Achtsamkeit und Erfolg

Deadlines und Meetings füllen den Terminkalender, die nächsten Aufgaben warten bereits. Und dann gibt es immer irgendwo ein Problem, das keinen Aufschub duldet und alle bisherigen Planungen über den Haufen wirft. Möchten Sie zukünftig Ihren Stress reduzieren und regelmäßig auf wirkungsvolle Weise energievoll sein? Im Vortrag "Power auf Dauer - Das Geheimnis für mehr Ernergie, Achtsamkeit und Erfolg" von Expertin Melanie Kohl erfahren Sie, wie Sie Ihren Stress reduzieren und Ihren persönlichen Akku dauerhaft aufladen.

Im Anschluss findet die Preisverleihung des diesjährigen Wettbewerbs "betriebsgesund" statt. Das Gesundheitsnetzwerk würdigt in Kooperation mit der NiederrheinischenIHK, der BARMER, der AOK Rheinland/Hamburg und den Volksbanken am Niederrhein Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen. Danach bleibt noch genügend Zeit zum Netzwerken.

IHK Niederrhein

 

GESUNDHEITSNETZWERK NIEDERRHRIN e.V.

Dienstag, 09.07.2019, 18:45 Uhr, Rathaus Xanten

Unternehmensnachfolge richtig planen

Wer denkt schon gern ans Aufhören? Wenn man mitten in der Verantwortung für den eigenen Betrieb steht, ist es nicht leicht, an Rückzug zu denken. Trotzdem ist es wichtig, sich frühzeitig Gedanken zu machen, wenn man sein Lebenswerk in neue Hände geben möchte. Einen Betrieb zu übergeben ist ein komplexer Vorgang und will gut vorbereitet sein.

Es kostet Überwindung, sich von seinem Lebenswerk zu lösen, Abschied zu nehmen von vertrauten Tagesabläufen und Lebensgewohnheiten. Je früher sich ein Unternehmer mit der Nachfolge beschäftigt, desto leichter fällt ihm das Loslassen und desto eher beschäftigt er sich mit dem Danach.

Herr Ulrich Lippe, Betriebsberater der Handwerkskammer Düsseldorf, wird allgemein in die Materie einführen, für die Thematik sensibilisieren sowie wesentliche Informationen und Tipps für eine erfolgreiche Unternehmensübertragung geben.

Wappen der Stadt Xanten

  Handwerkskammer Düsseldorf

Mittwoch, 10.07.2019, 14:00 - 17:00 Uhr, Wesel, EAW

Gründen - aber richtig. Seminar in Wesel

Der Gedanke, beruflich selbstständig und der "eigene Chef" zu sein, ist für viele Menschen sehr reizvoll. Auf dem Weg in die Selbstständigkeit haben Gründer viele Fragen. Mit welchen Formalitäten und Kosten ist bei der Gründung zu rechnen? Welche Rechtsform wählt man für das junge Unternehmen? Wie erstellt man einen Businessplan?

Das kostenfreie Existenzgründungsseminar liefert Antworten. Außerdem wird erklärt, welche Fördermittel es gibt und wie man diese beantragt. Plus: Networking mit Gründern aus der Region.

IHK Niederrhein

Mittwoch, 17.07.2019, 14:00 - 17:00 Uhr, Kleve,Technologiezentrum

Gründen - aber richtig. Seminar in Kleve

Der Gedanke, beruflich selbstständig und der "eigene Chef" zu sein, ist für viele Menschen sehr reizvoll. Auf dem Weg in die Selbstständigkeit haben Gründer viele Fragen. Mit welchen Formalitäten und Kosten ist bei der Gründung zu rechnen? Welche Rechtsform wählt man für das junge Unternehmen? Wie erstellt man einen Businessplan?

Das kostenfreie Existenzgründungsseminar liefert Antworten. Außerdem wird erklärt, welche Fördermittel es gibt und wie man diese beantragt. Plus: Networking mit Gründern aus der Region.

IHK Niederrhein

Mittwoch, 26.07.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Rathaus Hünxe

Wie sage ich es meinem Mitarbeiter - interne Mitarbeiterkommunikation

Es gibt viele Bausteine, die ein Unternehmen erfolgreich machen. Nicht zu unterschätzen sind dabei die Mitarbeiter, denn ohne sie geht es nicht. Als Führungskraft sollte man immer versuchen, gut mit seinen Mitarbeitern umzugehen, denn nur zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Was aber führt zu einer zufriedenen Belegschaft? Zum Beispiel eine gute Kommunikationskultur im Unternehmen. Wertschätzung, interne und auch externe Kommunikation sowie Delegation sind Stichworte, die bei diesem wichtigen Thema eine Rolle spielen. Katja Meenen (Meenen Unternehmenskommunikatioen in Kleve) berichtet im Rahmen der Veranstaltungsreihe der EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel darüber.

EAW
  

Mittwoch, 04.09.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Düsseldorf

7. Frauen-Wirtschaftsforum

Das Frauen-Wirtschaftsforum Düsseldorf women2BUSINESS wird am 4. September 2019 wieder das Netzwerkevent für Geschäftsführerinnen, Personalverantwortliche und Frauen mit Führungsambitionen sein und darf im Kalender von kleinen und mittleren Unternehmen in der Region nicht fehlen. Vernetzen Sie sich auf Facebook, damit Sie auf dem Laufenden bleiben:.facebook.com/w2bdus/

Competentia

Mittwoch, 04.09.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Duisburg, Niederrheinische IHK

IHK - Ausbildernetzwerk 2019

Das Ausbildernetzwerk gibt Ausbildungsverantwortlichen in Unternehmen Hilfestellungen für jede Phase der Ausbildung. Vom Einstieg über die Initiierung, Planung, Organisation und Umsetzung bis zu den Prüfungen.
Ausbilder sollen durch den aktiven Erfahrungsaustausch gezielt und fundiert in ihrer anspruchsvollen und zunehmen komplexeren Arbeit gezielt unterstützt werden. Außerdem knüpft man auf der Vorstellungsrunde und dem anschließenden Visitenkartenaustausch erste Kontakte zu Unternehmern, die sich in ähnlicher Verantwortung befinden.

IHK Niederrhein

Dienstag, 17.09.2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Altes Rathaus Moers

Vorsorge für Unternehmerinnen und Unternehmer

Solange Sie als Unternehmerin oder Unternehmer gesund und voll einsatzfähig sind, läuft Ihre Firma. Was aber passiert, wenn Sie kurzfristig, langfristig oder aber auch völlig ausfallen?

-   Läuft der Betrieb weiter?
-   Wissen Ihre Mitarbeiter, ein anderer Gesellschafter und Ihre Familie, was zu tun ist?
-   Können die Gehälter weitergezahlt werden?
-   Erhält Ihre Familie ein regelmäßiges Einkommen?
-   Können weiterhin Entscheidungen getroffen werden?

In diesem Vortrag erläutert Silvia Gelbke (Gelbke Rechtsanwälte, Moers), welche Regelungen getroffen werden sollen und was alles beachtet werden muss, damit man rundum abgesichert ist.

EAW

Dienstag, 05.11.2019, 19:00 Uhr, Rathaus Xanten

Hochschule Rhein-Waal - Innovationspartner in der Region

In unserer Veranstaltungsreihe "Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung" wird Herr Dr. Gerhard Heusipp darüber berichten, wie eine Vernetzung der Hochschule Rhein-Waal mit der Wirtschaft und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen erfolgen kann - durch Forschungs-und Entwicklungsprojekte sowie Projekte von Studierenden, Praktika, Praxissemester und Abschlussarbeiten mit lokalen, nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen und Partneruniversitäten.

Wappen der Stadt Xanten

HOCHSCHULE RHEIN-WAAL

 

 

 

 

Kontakt

Frau Müller-Altmann
Fachbereich: Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-331
sabine.mueller-altmann@xanten.de