Inhalt

Wirtschaftsförderung: Aktivitäten und Veranstaltungen

 

 

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über aktuelle unternehmensrelevante Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung Xanten sowie von Partnern in der Region.

Vorträge und Informationen zu eigenen, bereits stattgefundenen Veranstaltungen können im Download-Bereich eingesehen werden.

 

VERANSTALTUNG

      VERANSTALTER

Dienstag, 08.10.2019, 17:00 - 19:00 Uhr, Eurotec Moers

Unternehmen im Vorwärtsgang
Weibliche Vorbilder - vorbildliche Unternehmen

In dieser Veranstaltung werden drei Frauen vorgestellt, die ihre betrieblichen Arbeitskontexte erfolgreich mit eigenen Ideen und Freude gestalten.

 

Competentia

Donnerstag, 10.10.2019, 15:30 Uhr, Niederrheinische IHK, Duisburg

Steuern für Existenzgründer - kein Buch mit sieben Siegeln

Start-Ups müssen von Anfang an ihren steuerlichen Pflichten nachkommen. Sie erhalten schon bald nach dem Unternehmensstart einen Fragebogen des Finanzamtes zur Anmeldung der selbstständigen Tätigkeit. Darum sollten steuerliche Aspekte schon vor dem eigentlichen Unternehmensstart auf dem Themenplan stehen. Aufgrund der Komplexität schreckt manch ein Gründer zunächst vor einer Auseinandersetzung mit dem Thema und der Kontaktaufnahme zu einem Steuerberater zurück. Doch das Thema Steuern ist kein „Buch mit sieben Siegeln":

  • Wie melde ich mich mein Unternehmen beim Finanzamt an?
  • Welche Steuern müssen gezahlt werden?
  • Buchführung und Gewinnermittlung für das Finanzamt - wie geht das?
IHK Niederrhein

Mittwoch, 16.10.2019, 9:30 - 11:30 Uhr, Technologiezentrum, Kleve

Krankheit von Mitarbeitern

Von der Entgeltfortzahlung bis zur Kündigung. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die typischen Probleme bei Arbeitsunfähigkeit im Arbeitsverhältnis.  

Das Arbeitsverhältnis ist ein Austauschverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Doch was passiert, wenn es zu Leistungsstörungen kommt, die die ordnungsgemäße Vollziehung des Arbeitsvertrages verzögern, verhindern oder unmöglich machen können? Ein typisches Beispiel ist, dass der Arbeitnehmer seine Fähigkeiten oder seine Eignung verloren hat, die geschuldete Arbeitsleistung ganz oder zum Teil zu erbringen. Welche Rechte und Pflichten hat dann der Arbeitnehmer? Und welche Reaktionsmöglichkeiten stehen dem Arbeitgeber zu? Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die typischen Probleme bei Arbeitsunfähigkeit im Arbeitsverhältnis.

IHK Niederrhein

Dienstag, 29.10.2019, 9:30 - 12:30 Uhr, GrenzInfoPunkt Euregio Rhein-Waal, Kleve

Sprechstunde für Grenzpendler

In dieser Sprechstunde erteilen Niederländische und Deutsche Experten eine kostenlose Beratung in  Renten-, Steuer- und Versicherungs- und arbeitsrechtlichen Fragen.

 

Euregio Rhein-Waal

Dienstag, 29.10.2019, Geldern

„Neue Werte – neues Arbeiten: Wirtschaftsvorteile für den Niederrhein erkennen und nutzen!“

Das Thema wird sein: Neue Werte in der Arbeitswelt, Digitalisierung, Flex-Office, technische Lösungen für flexibles Arbeiten, Datensicherheit bei flexiblen Arbeitsmodellen, neue Unternehmenskultur.

Die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

 

Competentia

Dienstag, 05.11.2019, 18:45 Uhr, Rathaus Xanten

XANTENER FORUM FÜR WIRTSCHAFT UND STADTENTWICKLUNG

In unserer Veranstaltungsreihe "Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung" wird Herr Dr. Gerhard Heusipp darüber berichten, wie eine Vernetzung der Hochschule Rhein-Waal mit der Wirtschaft und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen erfolgen kann - durch Forschungs-und Entwicklungsprojekte sowie Projekte von Studierenden, Praktika, Praxissemester und Abschlussarbeiten mit lokalen, nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen und Partneruniversitäten.
In einem zweiten Vortrag wird Herr Andreas Brill den in Gründung befindlichen Unternehmerverband AAN - Aktive Unternehmen am Niederrhein e.V. i.G. vorstellen. Der AAN versteht sich als die regionale, parteipolitisch unabhängige Netzwerkplattform für mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Institutionen und kommunen am Niederrhein.

Da der Sitzungssaal nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zulässt, bitten wie um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.10.2019.

Wappen der Stadt Xanten

 

Freitag, 8.11.2019, 9:30 - 13:00 Uhr, Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort

Und wer kümmert sich um die Kinder?

Hier gibt es einen kompakten Überblick über erfolgreiche Modelle und bewährte Praxisbeispiele der betrieblichen unterstützten Kinderbetreuung. Finden Sie heraus, welche Angebote für Ihr Unternehmen sinnvoll sind!

Expertinnen und Experten stehen Ihnen zur Erörterung der verschiedenen Möglichkeiten und deren Voraussetzungen zur Verfügung, um Ihnen und Ihren Mitarbeitern/innen attraktive Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufzuzeigen. Durch den Austausch profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen, die bereits Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie umsetzen und können in Gesprächen Ihre offenen Fragen klären.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an eaw@kreis-wesel.de oder im Internet unter https://www.kreis-wesel.de/de/tourismus-wirtschaft/unternehmensnahe-kinderbetreuung-im-kreis-wesel/

EAW
Frau und Beruf

Competentia

 

 

Montag, 11.11.2019, 10:30 - 15:00 Uhr, Niederrheinische IHK, Duisburg

EMAS - aktuell

Welche aktuellen Inhalte erwarten Sie und mit welchen Themenschwerpunkten wollen wir uns beschäftigen? Auf der Tagesordnung stehen z. B. die Punkte EMAS - Potential des Managementsystems für Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Lebenszyklusbetrachtungen für Stoffe - Zubereitungen im Rahmen von EMAS und Neue Anforderungen an kleine und mitllere Feuerungsanlagen (44. BImSchV). Alle Organisationen mit einer anstehenden oder bestehenden EMAS-Registierung sind von der IHK zusammen mit dem VNU e.V. herzlich zur kostenfreien Informationsveranstaltung eingeladen.

IHK Niederrhein

Dienstag, 12.11.2019, 14:00 - 17:00 Uhr, Moers

Talente gewinnen - Netzwerke nutzen

Gutes Personal ist eine unverzichtbare Säule für den Unternehmenserfolg. Der demografische Wandel und veränderte Rahmenbedingungen machen es jedoch zunehmend schwieriger, passende Fachkräfte wie Talente zu finden. Der Workshop gibt Antworten auf die Frage, wie Unternehmen Talente für sich gewinnen können und welche Tools und Veränderungen im Denken notwendig sind, um insbesondere weibliche Mitarbeitende langfristig und gerne an das Unternehmen zu binden.

Die Referentin, Frau Miriam Sowa, Marktexpertin und Geschäftsführerin von SOWA Consult, unterstützt den Mittelstand dabei, mit einem smarten und übergreifenden Vorgehen am Markt noch erfolgreicher zu sein.

Competentia

Mittwoch, 13.11.2019, 13:00 bis 19:00 Uhr, Borussia-Park, Mönchengladbach

10. Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum

Auch diesmal möchten die Veranstalter viele deutsche und niederländische Unternehmen im Borussia Park zusammenbringen. Wie in den Vorjahren freuen sich die Organisatoren auf mehrere hundert Teilnehmer.

  • Erfahrene Experten geben in diversen Workshops Tipps und Ratschläge.
  • Ein organisiertes Firmen-Matching hilft, die richtigen Geschäftspartner zu finden.
  • Bei der begleitenden Ausstellung auf einem Marktplatz präsentieren sich regelmäßig mehr als 60 Unternehmen, die in beiden Ländern tätig sind. Sie stellen ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen vor.

IHK Niederrhein

STANDORT NIEDERRHEIN GMBH

NRW.INTERNATIONAL GMBH

KAMER VAN KOOPHANDEL NEDERLAND

VERTRETUNGEN DES KÖNIGREICHS DER NIEDERLANDE

DEUTSCH-NIEDERLÄNDISCHE HANDELSKAMMER

Donnerstag, 14.11.2019, 14:00 bis 17:00 Uhr, Musikschule Moers

Workshop: „Zwischen digitaler Wendigkeit und menschlicher Notwendigkeit – wie wollen wir in Zukunft arbeiten?“

Der Wandel unserer Arbeitswirklichkeit befindet sich in vollem Gange. Sahen sich einst vor allem Frauen mit den Herausforderungen lebensphasenorientierter Planung konfrontiert, findet sich nunmehr ein Großteil unserer Gesellschaft in diesem Spannungsfeld wieder: Den Auswirkungen von Fortschritt, Beschleunigung und Komplexität stehen persönliche und gesellschaftliche Werte gegenüber. Im Workshop wird die Referentin Anke Johannsen dazu einladen, über eigene Werte und Wünsche zum Thema Arbeit der Zukunft nachzudenken und diese in der Gruppe zu diskutieren. Die Veranstaltung wir durch die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer unterstützt.

Competentia

 

 

 

IHK Niederrhein

Mittwoch, 27.11.2019, 16:30 bis 19:00 Uhr, IHK Niederrhein, Duisburg

Digital-Messe Niederrhein

Veranstaltungsdetails folgen ...

IHK Niederrhein

Donnerstag, 28.11.2019, 9:30 -12:00 Uhr, IHK Niederrhein, Duisburg

Das Ursprungszeugnis

Viele Staaten verlangen, dass Waren die in ihr Hoheitsgebiet eingeführt werden, von Ursprungszeugnissen begleitet werden. Auch Vereinbarungen im Akkreditiv oder im Kaufvertrag setzen oftmals Ursprungszeugnisse voraus. Nach welchen rechtlichen Grundlagen ein Ursprungszeugnis ausgestellt wird und welche formellen Dinge dabei zu beachten sind, ist Inhalt dieses Seminars.

Schwerpunkt wird neben den Ursprungsregeln aus dem Zollkodex und der manuellen Beantragung, die Beantragung und Bearbeitung über das Internet sein. Mit der Einführung der Stufe "2 plus" ist die Anwendung des elektronischen Verfahrens für die Unternehmen noch komfortabler.

 

IHK Niederrhein

 

 

 

 

 

Kontakt

Frau Müller-Altmann
Fachbereich: Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-331
sabine.mueller-altmann@xanten.de