Inhalt

Wirtschaftsstandort Xanten

Die Stadt Xanten ist aufgrund ihrer bedeutenden geschichtlichen Vergangenheit wie auch der landschaftlichen Qualität überregional bekannt. Der archäologische Park, der mittelalterliche Stadtkern mit dem imposanten Dom, der neu entstehende Kurpark zusammen mit den Freizeitmöglichkeiten an der Xantener Nord- und Südsee sind Garanten für eine zunehmende Popularität des Standortes Xanten.

Obwohl die Stadt mit ihren ca. 23.000 Einwohnern und 72 qkm Fläche quantitativ zu den eher kleineren Standorten zählt, nimmt sie seit langem die Funktionen eines wichtigen Mittelzentrums am linken Niederrhein wahr. Sie ist in der Region eine Stadt, die sich zukunftsorientiertes Handeln auf ihre Fahnen geschrieben hat.

Xanten am linken Niederrhein, zwischen Duisburg und Kleve, Wesel und Nijmegen, bietet darüber hinaus Unternehmerinnen und Unternehmern als Standort für Dienstleistungen, Handwerk und produzierendem Gewerbe eine Vielzahl von Möglichkeiten, erfolgreiche Geschäfte zu tätigen. Neben den bekanntlich guten Rahmenbedingungen wie der Anbindung an das Fernstraßennetz, der Infrastruktur und dem sehr hohen Wohn- und Freizeitwert gibt es viele weitere Gründe nach Xanten zu kommen, sich hier zu etablieren oder hier wirtschaftlich zu wachsen.

 

WIRTSCHAFTSSTRUKTURDATEN

Allgemeine Daten

BundeslandNRW
LandkreisWesel
Einwohner
Stadt Xanten mit den 6 Ortsteilen
22.323
Birten, Lüttingen, Marienbaum, Obermörmter, Vynen, Wardt
Gesamtgröße der Stadt
Ausdehnung
72 km²
Nord- Süd 15,7 km, Ost-West 8,9 km
RealsteuerhebesätzeGewerbesteuer             425%
Grundsteuer A              260%
Grundsteuer B              450%
Übernachtungsgäste139.352   

Infrastrukturdaten

AutobahnanschlussA 57 Köln / Nimwegen mit Anschluss in Sonsbeck oder Alpen (8 km)
A 3 Oberhausen / Arnheim mit Anschluss in Wesel-Schermbeck (17 km)
BahnanschlussBahnhof mit Pendelverkehr nach Duisburg
Pendlerbewegungen6.751 Aus-Pendler
2.878 Ein-Pendler  (Quelle: IT NRW 2013)
Nächste FlughäfenAirport Weeze - Flughafen Niederrhein NRN (20 km)
Flughafen Düsseldorf DUS (70 km)
Köln / Bonn Airport  CGN (125 km)
Maastricht-Aachen Airport  MAA (150 km)
Amsterdam Airport Schiphol AMS (195 km)
WasserwegeRhein
Wesel-Datteln-Kanal
HäfenDelta Port: Zusammenschluss von StadthafenWesel (17 km), Rhein-Lippe-Hafen (20 km)und Hafen Voerde-Emmelsum (22 km)
Contargo Terminal in Emmerich (33 km)
Duisport in Duisburg (45 km)
Rheinhafen Krefeld (48 km)
Kindergärten5 Kindergärten
Schulen3 Grundschulen
1 Gesamtschule
1 Mädchen-Realschule
1 Gymnasium
1 Berufskolleg für Sozial- und Gesundheitswesen
1 Fachseminar für Altenpflege
Hochschulen in der UmgebungHochschule Rhein-Waal in Kleve (23km) und Kamp Lintfort (23 km),
Hochschule Fontys in Venlo (40km),
Hochschule Niederrhein in Krefeld (49 km) und Mönchengladbach (70 km)
Radboud University Nijmegen (57 km)
HAN Hoogeschool van Arnhem en Nijmegen (65 km)
Medizinische Versorgung6 Allgemeinmediziner
14 Fachärzte
11 Zahnärzte und Kierferorthopädem
Sankt Josef-Hospital mit 150 Betten
Sozialstation
Alten- und Pflegeheime
5 Apotheken

 

Weiterführende Informationen stellt IT NRW im unten angeführtenen Link zum Kommunalprofil der Stadt Xanten zur Verfügung.

Kontakt

Herr Boßmann
Fachbereich: Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-330
christian.bossmann@xanten.de

Frau Müller-Altmann
Fachbereich: Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-331
sabine.mueller-altmann@xanten.de