Inhalt

Baumfällung am Friedhof

Veröffentlicht am 26.06.2020

Aufgrund des Ergebnisses eines unabhängigen Gutachters muss die Blutbuche am Eingang zum Friedhofsparkplatz Xanten, neben der Leichenhalle, in den nächsten vierzehn Tagen gefällt werden. Eine Freilegung und Messung der Starkwurzeln ergab, dass das Wurzelwerk in seiner Stabilität durch den Befall mit einem Pilz (Riesenporling) stark verringert ist. Hinzu kommt die Erkrankung mit der Buchenkomplexkrankheit, welche sich schon in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit für Besucher des Friedhofs wird der Baum kurzfristig entnommen und gegen Spätherbst /Frühwinter durch eine Ersatzpflanzung kompensiert.  

 

Bei Fragen steht Ihnen Herr Schmitz, vom Dienstleistungsbetrieb der Stadt Xanten – AöR, unter Telefon: 02801/772-213 gerne zur Verfügung.