Inhalt

Saintes (F)

 

Saintes

Saintes ist eine französische Stadt mit 26.401 Einwohnern (Stand 1. Januar 2007) im Département Charente-Maritime der Region Poitou-Charentes . Sie wurde ungefähr 20 v. Chr. durch die Römer am Ufer des Flusses Charente gegründet und hatte damals den Namen Mediolanum Santonum. Saintes war die Hauptstadt der ehemaligen Provinz Saitonge und leitet seinen Namen vom gallischen Volk der Vor-Römerzeit, den Santons, ab.

Lage Saintes

Die Gründung der Städtepartnerschaft Xanten-Saintes erfolgte am 11. Mai 2002 im Rahmen des ersten Xantener Stadtfestes. Besiegelt wurde die Freundschaft mit einer Stadt, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Die Namen Saintes und Xanten werden beide vom lateinischen Wort sanctus = heilig hergeleitet. Wie Xanten blickt Saintes auf eine 2000 jährige Geschichte zurück, die mit den Römern begann. So wie der Dom St. Viktor der Mittelpunkt Xantens ist, so erhebt sich eindrucksvoll die Kathedrale St. Pierre über die südfranzösische Stadt.

Saintes - Lage und Logo Quelle: Wikipedia

Zur offiziellen Homepage der Stadt Saintes gelangen Sie hier.

Informationen zu Saintes auf Wikipedia finden Sie hier.

Vom 30.04. bis 07.05.2016 besuchte eine 50köpfige Sainter Wandergruppe Xanten

Mit Unterstützung der Wanderfreunde Alte Herren TuS Xanten konnten drei schöne Wandertouren rund um Xanten und in die Sonsbecker Schweiz angeboten werden. Der Besuch der Lüttinger Fischerhütte und eine gemütliche Kaffeetafel durften nicht fehlen. Zum Glück spielte das Wetter mit, so dass alle Beteiligten sehr viel Freude an den gemeinsamen Aktivitäten hatten.

Unser Bürgermeister begrüßte die Gruppe nach der Stadtführung im Rathaus. Es folgten Besichtigungen des St. Viktor Domes und der Besuch des APX. Außerdem machte die Gruppe eine Rheinfahrt nach Emmerich und einen Abstecher nach Köln.

In der Jugendherberge feierten dann alle zusammen ein kleines Abschiedsfest.

Besuch der Lüttinger Fischerhütte

.... zu Gast bei Freunden vom 01. bis 05. Oktober 2015....

Auch in diesem Jahr bot der Partnerschaftsverein ein Reise nach Frankreich, in unsere Partnerstadt Saintes in der Charente-Maritime, an. 23 Personen, zumeist Mitglieder des Vereins aber auch einige „Neuinteressierte“ folgten dem Angebot und haben es nicht bereut. Sie erlebten ein abwechslungsreiches und interessantes Programm, das wieder – wie schon in den Vorjahren- liebevoll bis ins Detail vorbereitet war. Francis Jungbluth, der Vorsitzende des Vereins in Saintes, und sein Team nahmen uns mit nach La Rochelle am Atlantik, nach Melle zur Besichtigung der ältesten Silbermine in Europa aus Karolingerzeiten und nicht zuletzt ins „venice verte“(grünes Venedig) zu einer vergnüglichen Bootsfahrt,um nur einige Programmpunkte zu nennen. Da die meisten bei Familien untergebracht waren, gab es immer wieder Gelegenheiten, zusammen zu klönen und somit Freundschaften zu finden oder zu vertiefen. Nach einem fröhlichen gemeinsamen Abend mit den Gastgebern hieß es Abschied nehmen und die Heimreise im bequemen Reisebus anzutreten. Viele weiße Taschentücher wurden gezückt und manches Tränchen verdrückt.....

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch 2016 hier bei uns in Xanten!

Astrid Autrata

Bootsfahrt im Grünen  Reisegruppe Saintes 2015

 

Pressebericht: Weihnachtsmärkte - Xanten und anderswo

So lautete das Motto für den Besuch aus unserer französischen Partnerstadt Saintes.

Vom 28.11. bis 03.12. konnten wir neun Gäste begrüßen, die ein abwechslungsreiches und sehr interessantes Programm erwartete. Die Unterbringung erfolgte ausschließlich in Gastfamilien, teilweise bestehen Freundschaften schon seit Jahren, aber auch neue Kontakte wurden geknüpft.

Neben der Besichtigung unserer Stadt im weihnachtlichen Glanz standen auch Besuche in Münster und Köln auf dem Programm, mit Stadtbesichtigung und natürlich Weihnachtsmärkte. Diese gibt es in Frankreich so nicht, so dass die Gelegenheit zum Einkauf vieler Geschenke für das Weihnachtsfest reichlich genutzt wurde.

Ein weiteres Highlight war sicherlich der Besuch der Zuckerrübenfabrik Pfeifer & Langen in Kalkar-Appeldorn am letzten Tag, bevor ein Abschiedsabend zusammen mit Gastgebern, Bürgermeister und Mitgliedern des Partnerschaftsvereins in einem Xantener Restaurant den Abschluss bildete.

Besuch der Zuckerrübenfabrik mit französischen und deutschen Freunden


 

Reisebericht: Besuch der Partnerstadt Saintes vom 3. bis 7 Oktober 2013

Autorin: Astrid Autrata

Der Besuch unserer Partnerstadt Saintes in Frankreich fand in diesem Jahr vom 03. bis 07. Oktober statt. 48 Personen, darunter 11 Schülerinnen und Schüler und 2 Lehrkräfte  des Städtischen Stiftsgymnasiums Xanten, machten sich voller Erwartungen im bequemen Reisebus  auf den Weg ins 1000 Kilometer entfernte Saintes.

Die Schüler/Lehrer bleiben/blieben im Rahmen einer gemeinsamen Projektarbeit mit Schülern aus Saintes zwei Wochen vor Ort. Alle anderen Teilnehmer- der jüngste war acht Jahre, der älteste fast 78 Jahre!- erlebten ein tolles, abwechslungsreiches und kulturell hochwertiges Programm, das keine Wünsche offen ließ. Der französische Städtepartnerschaftsverein, unter Vorsitz von Francis Jungbluth, hatte alles wunderbar vorbereitet. Neben den Stadtbesichtungen z.B. Bordeaux und Rochefort kam auch der kulinarische Genuss in Form einer Einladung ans Meer mit Mittagessen (diverse Meeresfrüchte u.a. Austern) und anschließendem Baden im 20 Grad warmen Atlantik nicht zu kurz!

Die meisten der Mitreisenden waren in Gastfamilien untergebracht, die herzliche Gastfreundschaft tat ihr Übriges, so dass neue Freundschaften geschlossen und alte vertieft werden konnten. Nach einem gemeinsamen Abendessen und vielen Gesprächen traten wir die Rückreise nach 21 Uhr an, am Mittag des 08. Oktober waren wir wieder in Xanten-voll mit Erlebnissen und Erinnerungen- und französischem Wein im Gepäck.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr- die deutsch-französische Freundschaft lebt!

Foto der Besuchergruppe

Astrid Autrata, Sprecherin Freundeskreis „les amis de Saintes“

 

Städtepartnerschaftsverein in Saintes

Der Städtepartnerschaftsverein in Saintes hat eine neue Website. Dort finden sich verschiedene Informationen in deutscher und französischer Sprache.

zur Seite: http://saintes-xanten.asso-web.com

Saintes im Social Network

Videos zu Saintes bei YouTube

Bilder zu Saintes bei Flickr       

 

Direktlink zu dieser Seite: https://www.xanten.de/saintes  

Kontakt

Frau Schwartz
Stabsstelle: Bürgerdialog und Bürgerbeteiligung
Karthaus 2
46509 Xanten

Telefon: 02801/772-323
carolin.schwartz@xanten.de